Sie wollen sich als Organisation inklusiv weiterentwickeln. Wir beraten Sie gerne mit folgenden Leistungen:

„U3 Kindertagespflege - Kindergarten - Schule - Einrichtungen.“

  • Fachliche, organisatorische und betriebswirtschaftliche Beratung von Kindertagespflege Stellen, sozialen Organisationen, Diensten, Initiativen und Unternehmen, die sich mit der Idee von Inklusion beschäftigen wollen oder dies schon tun
  • Fachliche, organisatorische und betriebswirtschaftliche Beratung von Inklusionsprojektträgern
  • Beratung von Leistungsträgern, insbesondere zur Gestaltung von Rahmenbedingungen, die inklusive Hilfeleistungen ermöglichen
  • Organisation eines individuellen Netzwerks von Experten und Expertinnen für Ihre Arbeit

Inklusion als Ziel und Leitorientierung ist in allen Feldern der sozialen Arbeit relevant. Inklusion erlaubt und definiert Anderssein als Zugewinn für unsere Gesellschaft definieren. Dazu muss sich unsere Gesellschaft verändern, um jedem Menschen in seiner ganz persönlichen Art und Weise Raum zu geben. 

Somit verbindet sich mit der Leitidee Inklusion neben dem klassischen Bezug zur Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung auch ein

Inklusion erfordert einen Paradigmenwechsel in wesentlichen Organisationsbereichen wie zum Beispiel

  • der Familienhilfe
  • Kinderhilfe
  • Jugendhilfe
  • im Bereich der frühkindlichen Erziehung und Bildung
  • im Bereich der schulischen Erziehung und Bildung,
  • der Altenhilfe
  • der Migrationssozialarbeit

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Fachgebieten.